Vertrieb & Verkauf

Vertrieb & Verkauf


Verkauf ist immer und überall. Das ganze Leben ist Verkaufen. Wer in Vertrieb und Verkauf die Nase vorne haben will, muss den Menschen verstehen, dem er etwas verkaufen möchte. Der muss aber ebenso in seinem potenziellen Käufer etwas bewegen können, was nicht jedem sofort gelingt. Was aber sicherlich erlernt werden kann. In unseren Vertriebs- und Verkaufstrainings bekommen Sie das nötige Handwerkszeug dazu. Die Leidenschaft dafür muss jedoch jeder Verkäufer mitbringen.

Ziel und Nutzen

Von der Preisverhandlung über den Telefonverkauf, die Qualität in der Auftragsbearbeitung, entscheidende Kunden gewinnen bis hin zu Akquise-Fällen und das Aufbauen einer besseren Beziehung zum Kunden finden Vertriebler und Verkäufer alles, was sie für ihr Handwerk brauchen.

Inhalte

  • Locker in der Preisverhandlung
  • Telefonverkauf
  • Qualität in der Auftragsbearbeitung
  • Volltreffer beim Entscheider oder: Wie gewinne ich die entscheidenden Kunden?
  • Akquise-Fälle anschieben
  • Alle verkaufen mit

Themen

Locker in die Preisverhandlung

Ziel

Für alle, die Sicherheit und Stärke in der Preisverhandlung erlangen wollen. In diesem Seminar stehen Ihre individuellen Themen im Mittelpunkt. Bringen Sie daher bitte »knifflige« Fälle mit ins Training. Ganz nach dem Motto: »Von der Praxis für die Praxis!«

Inhalt
  • Wie führe ich die Preisverhandlung, damit der Kunde die Chance hat, das zu kaufen, was er wirklich will und braucht?
  • Wie überzeuge ich in kniffligen Fällen?
  • Wie kann ich ein »austauschbares« Produkt nutzenorientierter verkaufen?
  • Kaufen helfen statt verkaufen!
  • Wie kann ich bieten statt bitten?
  • Einwandbehandlung einmal ANDERS – ganz locker ohne Phrasen!
  • Wie kann ich »Angenehm Anders Als Alle Anderen« agieren, ohne mich zu »verbiegen«?
  • Wie schaffe ich es, mit dem »ja, aber zu teuer« umzugehen?
  • Wie schaffe ich es, hochwertig zu verkaufen und dass der Kunde meinen Preis akzeptiert?
  • Was macht den Unterschied wirklich aus – und was kann ich sagen, ohne dass es sich künstlich anhört?
  • Wie schaffe ich es, dass der Kunde trotz höherer Preise immer wieder auf mich zukommt?
  • Wie kann ich meine Preise langfristig durchsetzen?
  • Was hat der Preis mit dem Verkauf von einem Glas Leitungswasser zu tun?
  • Wie ist es möglich, dass Menschen mir ihr Geld lieber geben, als dem günstigeren Produkt bei der Konkurrenz?

Telefonverkauf

Ziel

Alle Mitarbeiter von Telesales, Telefonverkauf und Verkaufsinnendienst wie z. B. Ersatzteileverkauf kommen hier voll auf ihre Kosten. Situationen aus der Praxis werden hier ebenso durchgespielt wie Rollenspiele mit der Trainingstelefonanlage durchgeführt. Sie erwartet an diesem Tag jede Menge Action, viel Ausprobieren, jede Menge Erfahrungen machen und Möglichkeiten, Verhaltensweisen und Techniken entdecken. Und üben, üben, üben ...

Inhalt
  • Was ist »Verkaufen« und wie geht das?
  • Die moderne Verkaufsphilosophie: »Kaufen helfen statt verkaufen« – und wie das in der Praxis umgesetzt wird.
  • Trainieren sämtlicher Situationen, die beim Telefonverkauf an Ihrem Arbeitsplatz 
auftreten, wie z. B.
    • Anfragen von Kunden professionell hinterfragen
    • Aus Fragen Bedarf erkennen
    • Zusatzverkäufe generieren
    • Abschlussfragen stellen
    • Kalt-Akquise
    • Promotion-Aktionen erfolgreich durchführen
  • Das Besondere: Situationen aus Ihrer Praxis – wir arbeiten »am lebenden Objekt«.
  • »Aus der Praxis – für die Praxis«.
  • Und Action, Motivation, Spaß und gute Laune.

Qualität in der Auftragsbearbeitung

Ziel

Für alle Mitarbeiter in der Auftragsbearbeitung, im Verkaufsinnendienst und im Order-Processing. Sie erwartet an diesem Tag jede Menge Action, viel Ausprobieren, jede Menge Erfahrungen machen und Möglichkeiten, Verhaltensweisen und Techniken entdecken. Und üben, üben, üben ...

Inhalt
  • Kundenorientierung und seine Bedeutung in der Auftragsbearbeitung.
  • Qualität in Ihren Umgang mit Kunden bringen.
  • Alle Situationen mit Kundenkontakt trainieren und verbessern und sie am Arbeitsplatz in der Praxis erleben.
  • Eine wirklich gute Beziehung zum Kunden herstellen.
  • Aktiv und zielgerichtet Gespräche führen
  • Die Bestellung zu einem »kleinen Erlebnis« für den Kunden machen
  • Den Bedarf für weitere Produkte erkennen
  • Zusatzverkäufe generieren
  • Aktionen anbieten 
Das Besondere: Es wird Situationen aus Ihrer Praxis gearbeitet und Sie lernen, diese Situationen unmittelbar mit mehr Qualität und mehr Kundenorientierung zu meistern.
  • Neue Verhaltensweisen und Tipps können Sie unmittelbar in Ihrer Praxis anwenden
  • Und: Spaß und gute Laune sind Pflicht!

Volltreffer beim Entscheider

Ziel

Verhandeln auf Top-Ebene. Lernen Sie hier Mittel und Techniken kennen, um sich auf Top-Ebene sicher zu bewegen, die Interessenlage der Gesprächspartner herauszufinden und Gesprächstechniken anzuwenden, die zum Geschäftserfolg bzw. Abschluss führen. 

Inhalt
  • Was Sie über die Interessenlage Ihrer Top-Gesprächspartner wissen müssen und wie Sie es schaffen, eine Beziehung herzustellen.
  • Dem Top-Gesprächspartner verdeutlichen, was Ihr Unternehmen ihm zu bieten hat.
  • Vom produktorientierten Denken und Sprechen wegkommen.
  • Eine Verhandlung bzw. ein Verkaufsgespräch so führen, dass der Kunde die Chance hat, das zu kaufen, was er braucht
  • Fragetechniken für »Kaufen lassen, statt verkaufen«.
  • Aktiv zuhören.
  • Mittel, mit denen das Gespräch zum Verkaufsabschluss geführt wird.
  • Hinweise für den Bedarf entdecken.
  • Kaufsignale bewusst wahrnehmen.
  • Positiv, locker und effektiv mit Einwänden und Widerständen umgehen. So bringen Sie Ihren Gesprächspartner zu einer Entscheidung.

Akquise-Fälle anschieben

Ziel

Ideal für alle Verkäufer und Berater im Verkauf. In diesem Workshop stellen Sie Ihren Akquisitionsfall (Kunden/Interessenten) vor, der dann in der Gruppe mit sehr wirkungsvollen Methoden analysiert wird, was neue Blickwinkel und Perspektiven und damit oft überraschende Einsichten bietet. Entwickeln Sie darauf aufbauend Strategien und Verhaltensweisen zum »Anschieben« und zur weiteren Fortführung Ihres Falles in der Gruppe. 

Inhalt
  • Klarheit bekommen über die Ursache und neue Lösungsansätze für die weitere erfolgreiche Bearbeitung Ihres Falles.
  • Eigene Fälle analysieren und Strategien erarbeiten für die weiteren Schritte auf dem Weg zum Abschluss.
  • Das Besondere: Wir arbeiten an Ihren echten Fällen. Jeder bekommt eine Lösung für seinen Fall.
  • Der systemische Ansatz, der neue Perspektiven auf der Beziehungsebene bietet
  • Die Beziehungen und die Stellung des Verkäufers im Kunden- oder Interessenten- Unternehmen und zu seinen Gesprächspartnern werden sichtbar und bieten damit 
sichere Bearbeitungsansätze.
  • Das Tappen im Dunkeln hört auf. 

Alle verkaufen mit

Ziel

Für alle Mitarbeiter mit Kundenkontakt, die noch mehr Kundenorientierung und eine noch bessere Beziehung in ihren Kontakten mit Kunden realisieren sollen und wollen. Jeder von Ihnen vertritt »sein« Unternehmen in jedem Telefongespräch und in jedem persönlichen Kontakt mit Kunden und Interessenten. Situationen aus der Praxis werden hier ebenso durchgespielt wie Rollenspiele mit der Trainingstelefonanlage durchgeführt. Sie erwartet an diesem Tag jede Menge Action, viel Ausprobieren, jede Menge Erfahrungen machen und Möglichkeiten, Verhaltensweisen und Techniken entdecken. Und üben, üben, üben ...

Inhalt
  • Sie trainieren sämtliche Situationen, die Sie in Kontakten mit 
Kunden/Interessenten erleben wie z. B.:
    • »Empfang« am Telefon
    • Kundenorientierung praktizieren in jeder Situation
    • Wie Sie jedem Anrufer/Besucher bei jedem Anliegen weiterhelfen können
    • Umgang mit schwierigen Situationen und Kunden
  • Das Besondere: Echte Situationen aus Ihrer Praxis werden bearbeitet und das Trainierte können Sie direkt anwenden. »Aus der Praxis – für die Praxis«
  • Sie probieren, erleben und trainieren die neuen erfolgreichen Techniken statt sie nur zu kennen
  • Action, Motivation, Spaß und gute Laune 

Spezialtraining für erfahrene Top-Verkäufer: Beraten Sie noch oder verkaufen Sie schon? Motiviert und erfolgreich im Verkauf durch das Nutzen der persönlichen Stärken

Ziel

Viele Merkmale unseres Verhaltens sind angeboren, andere von der Umwelt beeinflusst. Wenn Sie die eigene Persönlichkeitsstruktur mit allen Möglichkeiten und Grenzen erkennen, verstehen Sie Ihr Verhalten und Ihre Motivation. Sie erfahren, wie Sie sich entsprechend Ihrer Anlagen weiterentwickeln und Authentizität leben können. Ihre Individualität wird in den Vordergrund gestellt, Sie können Ihr persönliches Potenzial ausschöpfen! Sind Sie einmal mit Ihrer eigenen Struktur vertraut, können Sie auch sicher und rasch die Struktur anderer Menschen erkennen. Damit gelingt Ihnen die Kommunikation mit anderen besser, Sie erreichen Ihre Ziele leichter. Wer mehr über sich selbst weiß, kann seine Stärken gezielter einsetzen!

Inhalt
  • Andere Menschen besser verstehen und für die eigenen Ideen gewinnen.
  • Die eigene Struktur und die Ihrer GesprächspartnerInnen erkennen.
  • Die eigenen Verhaltensmuster und Motivation verstehen sowie die der anderen.
  • Realistische Ziele stecken.
  • Die optimale individuelle Arbeits-, Verkaufstechnik oder Führungsmethode.
  • Eigene und fremde Vorurteile erkennen.
  • Menschen in ihrer Individualität besser wahrnehmen und Kaufmotive besser einschätzen.
  • Das Ergebnis: Sie erhöhen Ihre soziale Kompetenz im Umgang mit MitarbeiterInnen/KundInnen/KollegInnen. Als Führungskraft oder Teammitglied erhöhen Sie Ihre Akzeptanz im gesamten Unternehmen.

Strukturierter Makler-Vertrieb

Ziel

Überzeugende und nachhaltige Gesprächsergebnisse werden neben Ihrer Fachkompetenz durch eine effiziente und gut strukturierte Verhandlungsführung erzielt. Lernen Sie hier, wie Sie durch Fragetechniken und Einwandbehandlung angenehm anders als alle anderen agieren und so gewünschte Gesprächsergebnisse zielgerichteter herbeiführen können.

Inhalt
  • So machen Sie einen interessierten Makler zu einem hoch zufriedenen Geschäftspartner.
  • »Angenehm Anders Als Alle Anderen« agieren, ohne sich zu verbiegen.
  • Einen Entwicklungsplan mit dem Makler gestalten und was im Anschluss zu tun (und zu lassen) ist?
  • Einwandbehandlung 1 x ANDERS – ganz locker ohne Phrasen!
  • Auch in kniffligen Fällen überzeugen.
  • Erfolgreich Preis- und Courtageverhandlung führen.

Direktkontakt

Sie möchten mehr erfahren? Sie suchen eine individuelle Lösung? Sie wünschen ein telefonisches Vorgespräch? Hinterlassen Sie hier einfach eine Nachricht.